window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-128606718-1');

Faster, better and cheaper

Projekt Beschreibung

Der Kunde ist im Automobil Bereich Spezialsteuergerätebau und Innenlicht tätig. In der eigenen Produktion werden nebenbei noch einige EMS Aufträge gefertigt. Der interne Prüfmittelbau erstellt im Auftrag der Produktionsentwicklung oder des EMS Kunden die Prüfgeräte für die Serienfertigung. Jedes dieser Prüfgeräte ist eine Einzelanfertigung für das gewünschte Produkt und ist im Besitz des Auftraggebers. So ist es kaum Möglich, die eingesetzten Tools und Hardware zeitlich auszunutzen und wirtschaftlich zu betreiben. Die Entwicklungszeit eines solchen Prüfgerätes braucht einiges an Zeit und Ressourcen…..

Zeilsetzung

  • Bessere Wirtschaftlichkeit der eingesetzten Hardware

  • Bessere Integration der eingesetzen Umsysteme (MES)

  • Schnellere Implementation der Prüfsystem Software

  • Günstigere Adaptierung der Prüflinge

Kundennutzen

Durch Standardisierung der Prüferplattform wurde eine einheitliche Plattform erschaffen, welche im Besitz der Firma bleibt und nach Nutzung verrechnet wird. Der Ausbau wurde so gewählt, dass eine grosse Bandbreite an bestehenden Produkte auf dieser Hardware testbar ist. Durch diese Standardiserung konnten die früher sehr stark ausgebauten Adapter massiv vereinfacht werden und kosten bis zu 80% weniger. In den meisten Fällen werden nur noch die gewünschten Signale aus der Prüfplattform auf die Kontaktierung für den Prüfling gebracht.

Im weiteren wurde eine Bibliothek an Testschritten in TestStand angelegt, welche es nun erlaubt über Konfiguration die Prüfprogramme zusammenzustellen. Programmierung ist in der Regel nicht mehr nötig.

Integration MES

2018-11-13T21:10:00+00:00
Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um die Seite so Benutzerfreundlichkeit wie möglich zu gestalten. Wenn Sie weitergehen gehen wir davon aus, dass sie damit einverstanden sind. Ok